Eine Führung buchen

Am 19. November herrschte bei Bernard-Massard wurde für gute Stimmung gesorgt! Es wurde die erste “Post-Covid” Party gefeiert, bei der die Mitarbeiter insbesondere das 100-jährige Bestehen des Hauses zu feierten.

Antoine Clasen, Geschäftsführer und in der fünften Generation des Familienunternehmens, bedankt sich bei allen Mitarbeitern für ihren Einsatz während den schwierigen Monaten der Pandemie. Eine Bilanz der Krise zeigte, dass es dem Unternehmen gelungen ist, die Auswirkungen der Pandemie auf das geringste zu begrenzen. Zukünftige Projekte, sowie mehr Wachstum im Export, die auf schrittweise geplante Umstellung der Weinreben hin zum ökologischen Landbau, können wir anvisiert weiterhin verfolgt werden.

Des Weiteren wurde neue Mitarbeiter im Unternehmen präsentiert:

– Jürgen Gilmer: Logistikabteilung
– Christoph Reinert: Wartungsabteilung
– Frauke Bollig: Kellerei
– Joe Santos: Abrechnungsabteilung
– Olivier Bausler: Abrechnungsabteilung
– Thiage Coelho Da Silva: Reben
– Daphné Den Broedes: Tourismusabteilung

Ein großes Dankeschön wurde an diejenigen ausgesprochen, die schon seit langem Teil des Teams sind:

– Andreas Scholer – Weinhändler – 20 Jahre
– Pédro Ferreira – Etikettieren und Kartonieren – 20 Jahre
– Claudia Horlebein – Systemleiterin Qualitätsmanagement – 15 Jahre
– Anne Tarin – Marketingleiterin – 15 Jahre

Für ihre jahrelange Treue wurde jedem dieser Mitarbeiter ein Bonus ausgezahlt, sowie die außergewöhnliche Cuvée 1921 – Crémant de Luxembourg, die speziell für das 100-jährige Jubiläum von Bernard-Massard kreiert wurde.

Eine unserer Aufgaben ist es, den verantwortungsbewussten Genuss unserer Weine zu gewährleisten.

Wir müssen sicherstellen, dass Sie in Ihrem Land das gesetzliche Mindestalter für Alkoholkonsum haben, bevor wir Sie bei Bernard-Massard willkommen heißen.

Sollte in Ihrem Land keine Altersgrenze existieren, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Sind Sie über 18 Jahre alt?

Bestätigen

DER MISSBRAUCH VON ALKOHOL IST GESUNDHEITSSCHäDIGEND. IN MAßEN ZU GENIESSEN.

Sie sind im Begriff, eine Bestellung aufzugeben? Vielen Dank!

Die Versandkosten gelten für eine Lieferung in Luxemburg.

Für alle anderen Länder werden die Versandkosten nach Gewicht und Lieferadresse berechnet.

Für alle Bestellungen aus dem Ausland wird sich unser Verkaufsteam mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen unser bestes Angebot zu unterbreiten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Telefonisch Per E-Mail